Finale um die Hessenmeisterschaft in Großheubach

in Kart

Zum Finale um die Hessenmeisterschaft und zur Qualifikation zu den DM-Läufen wurde Großheubach zum Backofen.

Bei nahezu 38 °C mussten die jugendlichen Fahrerinnen und Fahrer Ihre ganze Konzentration aufbringen um den letzten Lauf zu überstehen. Diese Temperaturen waren eine große Herausforderung für Mensch und Material. Trotz allem konnten wir ohne Kreislaufprobleme (außer vielleicht vor Aufregung und Spannung) den Tag sehr erfolgreich abschließen.

Mit fünf 1., vier 2. und zwei 3. Plätzen war das der erfolgreichste Lauf der Saison. Die Sieger waren Luca Zeitler (Klasse 0), Florian Henn (Klasse 1), Jona Lindner (Klasse 2), Marc Teubner (Klasse 4) und die Youngsters-Mannschaft.

 

Klasse 0:

1. Platz : Luca Zeitler

Klasse 1:

1. Platz : Florian Henn
2. Platz : Yunis Baraka

Klasse 2:

1. Platz : Jona Lindner
2. Platz : Nick Schumann
4. Platz : Jordan Paulus
7. Platz : Aleksander Pilipiec
10. Platz : Lenny Zeitler
12. Platz : Lea Herrmann

Klasse 3:

5. Platz : Sophia Henn
7. Platz : Tom Herrmann

Klasse 4:

1. Platz : Marc Teubner
2. Platz : Maike Schumann
3. Platz : Maresa Teubner
7. Platz : Marina Becker

Klasse 5:

5. Platz : Sandro Bacherle
6. Platz : Patrick Aster

Klasse 6:

2. Platz : Lukas Aster

Youngsters-Wertung Mannschaft:

1. Platz : MSC Großheubach Slalom Racer 1
              - Jona Lindner, Nick Schumann, Jordan Paulus, Aleksander Pilipiec

Senioren-Wertung Mannschaft: (ab 2.Jahrgang Klasse 3 bis Klasse 6)

3. Platz : MSC Großheubach Bayernracer 1
             - Patrik Aster, Maresa Teubner, Maike Schumann

4. Platz : MSC Großheubach Bayernracer 2
              - Marc Teubner, Marina Becker, Sophia Henn

    

 

 

  

 

 

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok