HTJM Kids Nachwuchstrialer vom MSC-Grossheubach

Hauptkategorie: News
in Trial
Erstellt: 05 Mai 2019

Am 13. und 14. April fanden in Hammelbach die beiden ersten Läufe zur HTJM statt. Die Bedingungen waren für die Neulinge und Anfänger sehr bescheiden. Regen, kälte und sogar Schnee!!

Die Kids vom MSC waren überaus erfolgreich: Am ersten Tag eroberten Lenny Lang (1.Platz) und Finn Luca Schickling (2.Platz) ihre ersten Podestplätze. Am 2. Tag hatte dann Nevin Hennig seinen grossen Auftritt und hat mit 2 Nuller Runden den ersten Platz erobert!! (Foto folgt)

Die Erwachsenen in der Anfängerklasse und Eddi (Markus Weis) und Felix Herzlieb in der schwarzen Spur hatten alle Hände voll zu tun mit dem Gelände klarzukommen. Letztendlich haben es alle heil überstanden und im Nachhinein waren alle damit zufrieden, sich durchgekämpft zu haben. Wir freuten uns alle schon auf den nächsten Wettkampf bei besserem Wetter, aber es sollte anders kommen...

    

Am 04.05. stand nun der dritte Lauf zur HTJM an. Wieder im Odenwald, dieses mal beim MC Ulfenbachtal (bei Unter-Schönmattenwag). Die Wetterprognose war Nass und kalt. Bei der Anfahrt über den Odenwald waren nur noch 2° auf dem Thermometer. Am Zielort waren es dann doch 4° und der Regen hatte langsam auch nachgelassen. Aber es war schon zu erkennen, dass der Wettkampf eine schlammige Angelegenheit werden würde. Die Sektionen waren mit Wurzeln durchsetzt und bei den Kids wurde gleich am Start der ersten Sektion klar, wo die Schwierigkeiten der Elektro-Trials liegen werden: Reifenprofil zugeschmiert, Ansprechverhalten Motor zu direkt für den rutschigen Untergrund. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sich unsere Kids aber dann mit Bravour durchgekämpft und vom fiesen Gelände nicht kleinkriegen lassen "Applaus"!!

So wurden dann die nächsten Podestplätze für den MSC erobert: 1. Platz Finn Luca Schickling, 2. Platz Lenny Lang, 4. Platz Nevin Hennig und auch Taio, der mit seinen 5 Jahren noch nicht teilnehmen darf, durfte in ein paar Sektionen etwas Wettkampfluft schnuppern und wurde am Schluss noch belohnt ;-)

   

Nicht zu vergessen, daß die Teens auch am Start waren. Philip Egly und Rodney Bereiter haben sich ebenfalls durch die ersten 3 Läufe gekämpft. Philip Egly wurde in seiner Klasse im ersten Lauf 5., zweiter Lauf 4., dritter Lauf 5.. Rodney Bereiter wurde in seiner Klasse im ersten Lauf 3., im zweiten Lauf 2., im dritten Lauf 2..

 

So, dann kann es nächste Woche in Hermanstein mit Lauf 4+5 weitergehen. Hoffentlich dieses mal bei besseren Bedingungen.

 

 

Kart

Fahrradtrial

Motorradtrial

Gespanntrial

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok